Programm, Freitag 21.11.2014

     
     
15:00 Uhr  Begrüßung  U. Tebbe, Detmold
     
Sitzung I:
  
Akute Herzinsuffizienz
 
C. Stellbrink, Bielefeld
A. Götte, Paderborn

15:15 – 15:45 Uhr

State-of-the Art: ...maximale medikamentöse
Therapie

J. Bauersachs, Hannover
15:45 – 16:15 Uhr
State-of-the-Art: ...gleich Assist-Systeme bei                   sinkender Transplantationszahl?
G. Tenderich, Duisburg
     
16:15 – 16:45 Uhr Kaffeepause in der Industrieausstellung  
     
Sitzung II:
 
Venöser Kreislauf
 
U. Tebbe, Detmold
S. Brune, Stade (BNK)
16:45 – 17:05 Uhr
Tiefe Venenthrombose und Lungenembolie:
nur noch DOAK's?

S. Schellong, Dresden
17:05 – 17:25 Uhr State-of-the-Art: Pulmonal-arterielle Hypertonie M. Höper, Hannover
     
Sitzung III:
 
Arterielle Hypertonie
 
J. Kähler, Herford
M. Wiemer, Minden

17:25 – 17:45 Uhr

Sate-of-the-Art: renale Denervation, vor dem AUS?

N. Werner, Bonn
17:45 – 18:05 Uhr Nur Medikamente wirken, Ablation ist "Spielerei"! H. Haller, Hannover
18:05 - 18:15 Uhr Der besondere Fall: Baro-Rezeptor-Stimulation B. Hansky, Detmold
     
  Der besondere Vortrag  
18:15 - 18:30 Uhr "Haut und Herz" H. Stege, Detmold
     
ab 18:30 Uhr      Get-Together in der Industrieausstellung